Stephan Koop

Heilpraktiker Psychotherapie,
 Motivations- und
Persönlichkeitstrainer


 

 
 

 

Gesprächstherapie nach Rogers


Die Gesprächspsychotherapie wird auch als klientenzentrierte Therapie oder personenzentrierte Psychotherapie oder nicht-direktive-Beratung bezeichnet. Sie ist von Carl Rogers begründet worden. Diese Therapieform gilt als anerkanntes Therapieverfahren und daher ein fester Bestandteil der psychotherapeutischen Praxis. Sie ist ein nicht zu entbehrendes Instrument für alle, die Kenntnisse der professionellen Gesprächsführung in ihrer Beratungsarbeit nicht missen können. Ohne die Techniken dieser Therapieform kommt heute kein therapeutisches Verfahren mehr aus. 

Unsere Ausbildung vermittelt Ihnen die bewährten Kommunikationsmittel der Gesprächsführung nach Rogers. Erlernen Sie anhand der Ausbildung in Gesprächstherapie in unserem Institut in Sinsheim alle wichtigen und für die praktische Arbeit erforderlichen Techniken, um sie souverän in Ihrer Arbeit anwenden zu können. Zuerst werden wir uns dazu das theoretische Wissen aneignen und anschließend üben wir die praktische Anwendung vom Erstgespräch bis zum Therapieabschluss. Es wird also konkret die Arbeitsweise der Gesprächstherapie vorgestellt und eingeübt.

Das Kursangebot richtet sich an amtierende und zukünftige Heilpraktiker der Psychotherapie oder an Psychologische Berater sowie Pädagogen oder andere Personengruppen, die im Umgang mit Menschen durch die Gesprächsführung nach Carl Rogers erfolgreicher sein können.


Abschlusszertifikat

Mit Abschluss des Seminars sowie den vollständig absolvierten Unterrichtseinheiten wird von Ihnen unser Zertifikat „Weiterbildung in der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers" erworben. Zertifikatsvoraussetzung ist die vollständige Teilnahme an den Unterrichtszeiten. Die Übergabe des Zertifikats erfolgt persönlich. Sie erhalten Ihr Zertifikat automatisch, sobald die Zertifizierungsvoraussetzungen erfüllt sind. Die Kosten für das Zertifikat sind im Kurspreis enthalten. Das Zertifikat dürfen Sie bei der amtsärztlichen Überprüfung vorzeigen. Dies wird von den Gesundheitsämtern erwartet und gerne gesehen.

Die Fortbildung Gesprächstherapie findet an zwei Samstagen von 09-16 Uhr statt.


Die aktuellen Startermine sind 06.04.19 und 13.04.19 

Teilnehmer:
Mindestanzahl 3, maximal 12

Preis:
399€

Wo:
Institut für seelische Balance

Heilpraktiker – und Therapeutenschule
Stephan Koop
Bahnhofstraße 21
74889 Sinsheim


 

 

2018-08-06 13_06_47-Dokument1 - Word.png


Info – Abend Sinsheim

04.09.18   18.00 – 20.00
12.09.18   18.00 – 20.00

Eintritt frei
Voranmeldung erforderlich


Enspannungsmeditation
Sinsheim

Mo .10.09.18, 18.00 – 19.00
Di 11.09.18,  09.30 – 10.30
Do 13.09.18, 09.30 – 10.30
Fr  14.09.18, 18.00 – 19.00


Kompakt - Vorbereitungsseminar

(berufsbegleitend am Wochenende)
HPP 2018KT01

Jeweils samstags und sonntags
von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ausbildungsgebühr
1,850.00 €


Intensiv – Prüfungsvorbereitung

(berufsbegleitend am Wochenende)
HPP 2018KT01

02.03.19 – 03.03.19
09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ausbildungsgebühr
249 €


Ausbildung Gesprächstherapie/
Gesprächsführung nach C. Rogers

für HPP 2018KT01
(Frühjahrsprüfung 2019)

06.04.19
09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

13.04.19
09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ausbildungsgebühr
299 €


Optimal–Vorbereitungsseminar

(berufsbegleitend abends
und am Wochenende)
HPP 2018OP01:

Tageskurse jeweils samstags
von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Abendkurse Jeweils dienstags
von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Ausbildungsgebühr
1,850.00 €


Intensiv–Prüfungsvorbereitung

(berufsbegleitend am Wochenende)
HPP 2018OP01

28.09.19 – 29.09.19
09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ausbildungsgebühr
249 €


Ausbildung Gesprächstherapie/
Gesprächsführung nach C. Rogers

HPP 2018OP01
(Herbstprüfung 2019)

14.09.19
09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

21.09.19
09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ausbildungsgebühr
299 €


 

 
 
 
 
 

 

Energetisches Webdesign: Annette Karaus - www.elezaar.de - annette-karaus@elezaar.de

Institut für seelische Balance